Antonio Fian
Karin Fleischanderl
Laura Freudenthaler
Kristin Gruber
Sandra Gugić
Herbert Herzmann
Elias Hirschl
Marianne Jungmaier
Jakob Kraner
Margret Kreidl
Hansi Linthaler
Judith Nika Pfeifer
Sophie Reyer
Barbara Rieger
Nathalie Rouanet-Herlt
Bettina Scheiflinger
Renate Silberer
Sonja D. Stern
Daniel Vitecek
Herbert J. Wimmer
Peter Paul Wiplinger
 

Rouanet Nathalie

Nathalie Rouanet, geb. 1966. Lebt in Wien. Germanistikstudium in Toulouse, Autorin und Übersetzerin für Film, Theater und Literatur. Als Poetry Slammerin tritt sie unter dem Namen Ann Air auf. Veröffentlichungen in französischen und deutschen Zeitschriften; Stipendien und Förderpreise, 2. Irene-Harand-Preis. Zuletzt erschienen: Von Honig und Absinth, Roman, edition pen, 2019.

kolik 83