Xaver Bayer
Timo Brandt
Jürgen Engler
Antonio Fian
Karin Fleischanderl
Waltraud Haas
Herbert Herzmann
Walter Hinderer
Elias Hirschl
Barbara Hundegger
Harald Jöllinger
Volker Kaukoreit
Krista Kempinger
Hansi Linthaler
Barbi Marković
Friederike Mayröcker
Hanno Millesi
Lydia Mischkulnig
Judith Nika Pfeifer
Werner Rotter
Elias Schneitter
Franz Schuh
Anton Thuswaldner
Herbert J. Wimmer
 

Manowitsch Lera

geb. in Woronesch (Russland), studierte an der dortigen Universität (Mathematik) sowie am Gorki-Literaturinstitut. Mitglied des Schriftstellerverbands Moskau. Veröffentlichungen in Anthologien und in den Zeitschriften Arion, Druschba narodow, Novij Bereg (Das neue Ufer), Oktyabr’ und Ural. Buchveröffentlichung: Die erste und andere Erzählungen. Gewinnerin des Internationalen Woloschin-Preises 2015. Lebt in Moskau.

kolik 71