Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Fritz Anna-Sophie

geb. in Wien, studierte Schauspiel am Mozarteum Salzburg (Thomas Bernhard Institut). Seit 2014 Studium am Institut für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst Wien und an der Universität der Künste Berlin, Studienzweig „Szenisches Schreiben“. Engagements im Studio des Stadttheaters Chemnitz und am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Neben verschiedenen Theaterprojekten in der freien Szene Wiens, u. a. mit dem Verein Einhorn Produktionen, und der Kurzhörspielserie um die Superheldin Random Dudette unterrichtet sie am Musischen Zentrum in Wien und leitet die art4peace- Workshops beim jährlich stattfindenden Peacecamp in Lackenhof/Ötscher mit Jugendlichen aus dem Nahen Osten, Ungarn und Österreich.

kolik 71