Robert Prosser
Mercedes Spannagel
Lucia Leidenfrost
Margret Kreidl
Christoph Hein
Steffen Mensching
Bettina Gärtner
Jakob Kraner
Luca Manuel Kieser
Robert Schindel
Marie Luise Lehner
Ronald Pohl
Hanno Millesi
Simone Hirth
Marion Steinfellner
Herbert J. Wimmer
Waltraud Haas
Rudolf Lasselsberger
Lucas Cejpek
David Fuchs
Peter Paul Wiplinger
Karl Wagner
Angela Krauß
Antonio Fian
Hansi Linthaler
Karin Fleischanderl
Herbert Herzmann
Tomer Gardi
Mark Kanak
Ruth Beckermann
Franz Schuh
 

Zdesar Judith

Judith Zdesar, geboren 1980, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Wien, danach Buch, Dramaturgie und Regie bei Michael Haneke an der Filmakademie Wien, wobei sie Auslandssemester an der HFF Potsdam Konrad Wolf (Klasse Drehbuch) und an der Université Stendhal in Grenoble (Klasse Künstlerischer Dokumentarfilm) verbrachte. Für den Kurzdokumentarfilm Bilder aus dem Tagebuch eines Wartenden erhielt sie 2007 den Diagonale-Preis für den besten Kurzdokumentar- und Kurzspielfilm, 2010 wurde ihr der Förderungspreis des Landes Kärnten in der Sparte Film und Elektronische Medien verliehen. Zuletzt: Farben einer langen Nacht (2011), Vakuum (2013), Die andere Seite (2014).

kolik 67