Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Kuźniak Angelika

Angelika Kuźniak, geboren 1974, studierte Kulturwissenschaft und Linguistik in Frankfurt/Oder und Macerata/Italien. Sie arbeitet seit 2000 als Journalistin und Reporterin für die Gazeta Wyborcza sowie für deutsche, rumänische und ungarische Medien. Sie wurde dreimal mit dem polnischen Grand Press Preis ausgezeichnet (2004 für Mój warszawski sza?, 2008 für Zabijali we mnie Heidi, 2009 für Prze?wiczy?am s´mier, ein Interview mit Herta Müller). Für das Interview mit Herta Müller erhielt sie zudem den Barbara ?opien´ska Preis 2009 für das beste Interview. 2009 erschien ihr Reportagenband Marlene, der den letzten Jahren Marlene Dietrichs in Polen gewidmet ist. Zuletzt erschien Papusza (2013), ein Buch über die polnische Roma-Dichterin und Sängerin Bronis?awa Wajs.

kolik 67