Robert Prosser
Mercedes Spannagel
Lucia Leidenfrost
Margret Kreidl
Christoph Hein
Steffen Mensching
Bettina Gärtner
Jakob Kraner
Luca Manuel Kieser
Robert Schindel
Marie Luise Lehner
Ronald Pohl
Hanno Millesi
Simone Hirth
Marion Steinfellner
Herbert J. Wimmer
Waltraud Haas
Rudolf Lasselsberger
Lucas Cejpek
David Fuchs
Peter Paul Wiplinger
Karl Wagner
Angela Krauß
Antonio Fian
Hansi Linthaler
Karin Fleischanderl
Herbert Herzmann
Tomer Gardi
Mark Kanak
Ruth Beckermann
Franz Schuh
 

Kuźniak Angelika

Angelika Kuźniak, geboren 1974, studierte Kulturwissenschaft und Linguistik in Frankfurt/Oder und Macerata/Italien. Sie arbeitet seit 2000 als Journalistin und Reporterin für die Gazeta Wyborcza sowie für deutsche, rumänische und ungarische Medien. Sie wurde dreimal mit dem polnischen Grand Press Preis ausgezeichnet (2004 für Mój warszawski sza?, 2008 für Zabijali we mnie Heidi, 2009 für Prze?wiczy?am s´mier, ein Interview mit Herta Müller). Für das Interview mit Herta Müller erhielt sie zudem den Barbara ?opien´ska Preis 2009 für das beste Interview. 2009 erschien ihr Reportagenband Marlene, der den letzten Jahren Marlene Dietrichs in Polen gewidmet ist. Zuletzt erschien Papusza (2013), ein Buch über die polnische Roma-Dichterin und Sängerin Bronis?awa Wajs.

kolik 67