Robert Prosser
Mercedes Spannagel
Lucia Leidenfrost
Margret Kreidl
Christoph Hein
Steffen Mensching
Bettina Gärtner
Jakob Kraner
Luca Manuel Kieser
Robert Schindel
Marie Luise Lehner
Ronald Pohl
Hanno Millesi
Simone Hirth
Marion Steinfellner
Herbert J. Wimmer
Waltraud Haas
Rudolf Lasselsberger
Lucas Cejpek
David Fuchs
Peter Paul Wiplinger
Karl Wagner
Angela Krauß
Antonio Fian
Hansi Linthaler
Karin Fleischanderl
Herbert Herzmann
Tomer Gardi
Mark Kanak
Ruth Beckermann
Franz Schuh
 

Bulling Paula

Paula Bulling, geboren 1986 in Berlin, studierte an der Hochschule für Kunst und Design in Halle an der Saale und ab 2008 Kommunikationsdesign bei Georg Barber. Mit Im Land der Frühaufsteher legte sie 2012 ihr viel beachtetes Graphic-Novel-Debüt vor. Der Band, in dem Paula Bulling ihre Erfahrungen aus Gesprächen mit Asylsuchenden in Sachsen-Anhalt dokumentiert, wurde nicht nur für den Zeichenstil, sondern auch für die genaue Recherche und das Engagement der Autorin gelobt. 2014 illustrierte sie für die deutsche Bundeszentrale für Politische Bildung das Dossier Sinti und Roma in Europa. Zurzeit arbeitet sie an ihrem nächsten Comic-Roman Nachtwinkel. Bulling lebt und arbeitet in Berlin als Illustratorin und Comiczeichnerin, ihre Arbeiten erschienen zuletzt in Samandal (Beirut) und Kus (Riga).

kolik 67