Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Kubaczek Martin

Martin Kubaczek, geb. 1954 in Wien, Musiker, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller, unterrichtete von 1990 bis 2007 an japanischen Universitäten, lebt und pendelt zwischen Tokio undWien. Zahlreiche Publikationen zur Gegenwartsliteratur, Beiträge für Kunstkataloge, Prosa bei Folio und Gedichtbände in der Edition Korrespondenzen, zuletzt Nebeneffekte (2015) und Palais Rotenstern (2018).

kolik 6
kolik 8
kolik 9
kolik 11
kolik 13
kolik 14
kolik 17
kolik 19
kolik 20
kolik 33
kolik 35
kolik 36
kolik 37
kolik 38
kolik 41
kolik 39
kolik 40
kolik 47
kolik 46
kolik 45
kolik 49
kolik 57
kolik 59
kolik 62
kolik 63
kolik 65
kolik 66
kolik 68
kolik 69
kolik 71
kolik 72
kolik 73
kolik 75
kolik 78
kolik 79