Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Eder Thomas

geb. 1968 in Linz, lebt als Literaturwissenschaftler in Wien. Leiter des Referats für Publikationen und Grafik im Bundeskanzleramt der Republik Österreich, Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Wien, Leiter der Sparte Literatur im kunsthaus muerz. Zuletzt erschienen: Kosmöschen Steiger. Zum literarischen und künstlerischen Werk Dominik Steigers (Hg.), Ritter Verlag, Klagenfurt 2014. Ausgezeichnet u. a. mit dem Wissenschaftspreis der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik und dem Förderungspreis für Wissenschaft der Stadt Wien 2008. Demnächst erscheint im Suhrkamp Verlag Selbstbeobachtung. Oswald Wieners Denkpsychologie (Hg., mit Thomas Raab).

kolik 4
kolik 14
kolik 66
kolik 70