Robert Prosser
Mercedes Spannagel
Lucia Leidenfrost
Margret Kreidl
Christoph Hein
Steffen Mensching
Bettina Gärtner
Jakob Kraner
Luca Manuel Kieser
Robert Schindel
Marie Luise Lehner
Ronald Pohl
Hanno Millesi
Simone Hirth
Marion Steinfellner
Herbert J. Wimmer
Waltraud Haas
Rudolf Lasselsberger
Lucas Cejpek
David Fuchs
Peter Paul Wiplinger
Karl Wagner
Angela Krauß
Antonio Fian
Hansi Linthaler
Karin Fleischanderl
Herbert Herzmann
Tomer Gardi
Mark Kanak
Ruth Beckermann
Franz Schuh
 

Lehner Marie Luise

Marie Luise Lehner, geb. 1995 in Wien, lebt dort und in Linz. Autorin und Filmemacherin. Studium am Institut für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst Wien. Derzeit studiert sie Drehbuch an der Filmakademie Wien und Kunst und Digitale Medien an der Akademie der bildenden Künste Wien. Sie spielt in der feministischen Punkband Schapka. Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften (kolik, Bella triste, Jenny, Facetten). Ihr erster Roman, Fliegenpilze aus Kork, wurde 2017 mit dem Literaturpreis Alpha ausgezeichnet. Weitere Preise (u. a.): kolik-Preis beim Jugendliteraturwettbewerb Sprichcode, Arbeiterkammer-Literaturpreis. Zuletzt erschienen: Im Blick, Kremayr & Scheriau, Wien 2018. Ihr Kurzfilm Geh Vau ist seit Juli 2019 bei Sixpackfilm im Verleih. Der in der kolik Nr. 82 abgedruckte Text wurde mit dem 2. Preis im Rahmen des Manfred-Maurer-Literaturwettbewerbs 2019 ausgezeichnet.

kolik 63
kolik 75
kolik 76
kolik 77
kolik 82