Robert Prosser
Mercedes Spannagel
Lucia Leidenfrost
Margret Kreidl
Christoph Hein
Steffen Mensching
Bettina Gärtner
Jakob Kraner
Luca Manuel Kieser
Robert Schindel
Marie Luise Lehner
Ronald Pohl
Hanno Millesi
Simone Hirth
Marion Steinfellner
Herbert J. Wimmer
Waltraud Haas
Rudolf Lasselsberger
Lucas Cejpek
David Fuchs
Peter Paul Wiplinger
Karl Wagner
Angela Krauß
Antonio Fian
Hansi Linthaler
Karin Fleischanderl
Herbert Herzmann
Tomer Gardi
Mark Kanak
Ruth Beckermann
Franz Schuh
 

Al-Jallawi Ali

Ali Al-Jallawi, geboren 1975 in Manama (Bahrain). Im Jahr 1995 wurde er wegen Kritik am politischen Regime Bahrains für drei Jahre inhaftiert. Aufgrund zunehmender politischer Verfolgung floh er nach Deutschland. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Bisher veröffentlichte er sechs Lyrik-Bände, zwei Sachbücher (u. a. Juden von Bahrain, 2007) sowie den Roman Gott nach zehn Uhr (2011). ­Al-Jallawi engagiert sich nach wie vor für ein gerechtes politisches System in Bahrain.

kolik 61