Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Al-Jallawi Ali

Ali Al-Jallawi, geboren 1975 in Manama (Bahrain). Im Jahr 1995 wurde er wegen Kritik am politischen Regime Bahrains für drei Jahre inhaftiert. Aufgrund zunehmender politischer Verfolgung floh er nach Deutschland. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Bisher veröffentlichte er sechs Lyrik-Bände, zwei Sachbücher (u. a. Juden von Bahrain, 2007) sowie den Roman Gott nach zehn Uhr (2011). ­Al-Jallawi engagiert sich nach wie vor für ein gerechtes politisches System in Bahrain.

kolik 61