Xaver Bayer
Timo Brandt
Jürgen Engler
Antonio Fian
Karin Fleischanderl
Waltraud Haas
Herbert Herzmann
Walter Hinderer
Elias Hirschl
Barbara Hundegger
Harald Jöllinger
Volker Kaukoreit
Krista Kempinger
Hansi Linthaler
Barbi Marković
Friederike Mayröcker
Hanno Millesi
Lydia Mischkulnig
Judith Nika Pfeifer
Werner Rotter
Elias Schneitter
Franz Schuh
Anton Thuswaldner
Herbert J. Wimmer
 

Peschka Karin

Karin Peschka, geb. 1967 in Eferding (Oberösterreich), übte verschiedene Berufe aus: Kellnerei, Dipl. Sozialarbeiterin, Projektmanagement und redaktionelle Tätigkeit (Neue Medien), diverse Textarbeiten etc. Im Jänner 2012 Rückkehr zur Sozialarbeit (Teilzeit, Arbeit mit Maurerlehrlingen in integrativer Ausbildung) und verstärkter Fokus auf Autorinnentätigkeit. Einige Publikationen im Lauf der Jahre. 2013 mit dem Literaturpreis Wartholz ausgezeichnet.

kolik 60