Xaver Bayer
Timo Brandt
Jürgen Engler
Antonio Fian
Karin Fleischanderl
Waltraud Haas
Herbert Herzmann
Walter Hinderer
Elias Hirschl
Barbara Hundegger
Harald Jöllinger
Volker Kaukoreit
Krista Kempinger
Hansi Linthaler
Barbi Marković
Friederike Mayröcker
Hanno Millesi
Lydia Mischkulnig
Judith Nika Pfeifer
Werner Rotter
Elias Schneitter
Franz Schuh
Anton Thuswaldner
Herbert J. Wimmer
 

Gugic Sandra

Sandra Gugic, geb. 1976 inWien, lebt in Berlin. Studium an der Universität für angewandte KunstWien (Sprachkunst) sowie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.Veröffentlichungen (Prosa, Lyrik, Essays) in Zeitschriften und Anthologien, Arbeiten für Theater und Film. Für ihren Debütroman Astronauten (C. H. Beck, 2015) erhielt sie den Reinhard-Priessnitz-Preis 2016. Sie ist Gründungsmitglied von nazisundgoldmund.net, einer Autor*innenallianz gegen die europäische Rechte. DieVeröffentlichung des Gedichts erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlags, www.sandragugic.com

kolik 50
kolik 51
kolik 52
kolik 56
kolik 59
kolik 69
kolik 73
kolik 76