Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Gugic Sandra

Sandra Gugic, geb. 1976 inWien, lebt in Berlin. Studium an der Universität für angewandte KunstWien (Sprachkunst) sowie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.Veröffentlichungen (Prosa, Lyrik, Essays) in Zeitschriften und Anthologien, Arbeiten für Theater und Film. Für ihren Debütroman Astronauten (C. H. Beck, 2015) erhielt sie den Reinhard-Priessnitz-Preis 2016. Sie ist Gründungsmitglied von nazisundgoldmund.net, einer Autor*innenallianz gegen die europäische Rechte. DieVeröffentlichung des Gedichts erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlags, www.sandragugic.com

kolik 50
kolik 51
kolik 52
kolik 56
kolik 59
kolik 69
kolik 73
kolik 76