Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Allemann Urs

Urs Allemann, geb. 1948 in Schlieren bei Zürich, lebt in der Nähe von Basel. Studium der Germanistik und Anglistik in Marburg und der Soziologie und Sozialpsychologie in Hannover. 1975–1976 Redakteur der Zeitschrift Theater heute. 1986–2005 leitete er das literarische Feuilleton der B asler Zeitung. Poesieperformer. Zuletzt erschienen: Im Kinde schwirren die Ahnen. 52 Gedichte, mit CD (Lesung der Gedichte durch den Autor), Urs Engeler Editor, Basel und Weil am Rhein, 2008.

kolik 55