Xaver Bayer
Timo Brandt
Jürgen Engler
Antonio Fian
Karin Fleischanderl
Waltraud Haas
Herbert Herzmann
Walter Hinderer
Elias Hirschl
Barbara Hundegger
Harald Jöllinger
Volker Kaukoreit
Krista Kempinger
Hansi Linthaler
Barbi Marković
Friederike Mayröcker
Hanno Millesi
Lydia Mischkulnig
Judith Nika Pfeifer
Werner Rotter
Elias Schneitter
Franz Schuh
Anton Thuswaldner
Herbert J. Wimmer
 

Strohmaier Alexandra

Alexandra Strohmaier, geb. 1975 in Eibiswald/Steiermark. Studium der Germanistik sowie der Anglistik und Amerikanistik in Graz, Oxford/England und den USA. Promotion mit der Dissertation Logos, Leib und Tod. Studien zur Prosa Friederike Mayröckers an der Karl-Franzens-Universität Graz. Seit 2003 Lehrbeauftragte für Neuere deutsche Literatur am Institut für Germanistik der Universität Graz. Zuletzt erschienen: (Mithrsg.) Veza Canetti. Droschl Verlag, Graz, 2005.

kolik 32