Robert Prosser
Mercedes Spannagel
Lucia Leidenfrost
Margret Kreidl
Christoph Hein
Steffen Mensching
Bettina Gärtner
Jakob Kraner
Luca Manuel Kieser
Robert Schindel
Marie Luise Lehner
Ronald Pohl
Hanno Millesi
Simone Hirth
Marion Steinfellner
Herbert J. Wimmer
Waltraud Haas
Rudolf Lasselsberger
Lucas Cejpek
David Fuchs
Peter Paul Wiplinger
Karl Wagner
Angela Krauß
Antonio Fian
Hansi Linthaler
Karin Fleischanderl
Herbert Herzmann
Tomer Gardi
Mark Kanak
Ruth Beckermann
Franz Schuh
 

Strigl Daniela

Daniela Strigl, geb. 1964 in Wien. Literaturkritikerin und Essayistin (Der Standard, Wiener Journal, Die Presse, Literatur und Kritik, ORF-Radio Ö1), 1995–1998 Chefredakteurin der steirischen Kulturzeitschrift was. 1999 und 2001 Jurorin des Christine-Lavant-Lyrikpreises, Wolfsberg. Seit 2003 Mitglied der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises, Klagenfurt. Zuletzt erschienen Marlen Haushofer. Die Biographie (Claassen, München 2000), Frauen verstehen keinen Spaß (Hg., Zsolnay, Wien 2002)und „Ich kannte den Mörder, wußte nur nicht, wer er war.“ Zum Kriminalroman der Gegenwart. (Mit-Hg., Studien-Verlag, Innsbruck 2004). 2001 Österreichischer Staatspreis für Literaturkritik.

kolik 11
kolik 27
kolik 31
kolik 32