Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Ruprechter Walter

Walter Ruprechter, geb. 1952 in Osttirol. Studium der Germanistik und Kunstgeschichte in Wien. Anschließend Verlagslektor. Seit 1992 Professor für Literaturwissenschaft an der Metropolitan University/Tokyo. Forschung und Publikationen zur Geschichte sprach- und erkenntniskritischer Literatur und Poetik.

kolik 29