Zsuzsa Bánk
Mark Z. Danielewski
Ulrike Draesner
Oswald Egger
Sylvia Geist
Peter Greenaway
Sophia Kennedy
Hanif Kureishi
Ulli Lust
Clara Luzia
Tristan Marquardt
Friederike Mayröcker
Scott McCloud
Hanne Ørstavik
Judith Nika Pfeifer
Teresa Präauer
Franz Schuh
Craig Thompson
Bastien Vivès
Peter von Matt
Jan Wagner
Jeanette Winterson
 

Landerl Peter

Peter Landerl, geb. 1974 in Steyr (Oberösterreich), studierte in Wien Germanistik und Geografie. Von 2004 bis 2010 Deutsch-Lektor an der Université de Strasbourg, seither Gymnasiallehrer in Oberkirch im Schwarzwald. Zuletzt erschienen: Die eine Art zu sein. Roman, Edition Laurin, Innsbruck 2012. Der hier abgedruckte Text ist ein Ausschnitt aus dem Roman Vier mal ich, der im Frühjahr 2018 in der Edition Laurin erscheint.

kolik 21
kolik 24
kolik 25
kolik 33
kolik 35
kolik 36
kolik 27
kolik 29
kolik 30
kolik 39
kolik 40
kolik 46
kolik 75