Xaver Bayer
Timo Brandt
Jürgen Engler
Antonio Fian
Karin Fleischanderl
Waltraud Haas
Herbert Herzmann
Walter Hinderer
Elias Hirschl
Barbara Hundegger
Harald Jöllinger
Volker Kaukoreit
Krista Kempinger
Hansi Linthaler
Barbi Marković
Friederike Mayröcker
Hanno Millesi
Lydia Mischkulnig
Judith Nika Pfeifer
Werner Rotter
Elias Schneitter
Franz Schuh
Anton Thuswaldner
Herbert J. Wimmer
 

Landerl Peter

Peter Landerl, geb. 1974 in Steyr (Oberösterreich), studierte in Wien Germanistik und Geografie. Von 2004 bis 2010 Deutsch-Lektor an der Université de Strasbourg, seither Gymnasiallehrer in Oberkirch im Schwarzwald. Zuletzt erschienen: Die eine Art zu sein. Roman, Edition Laurin, Innsbruck 2012. Der hier abgedruckte Text ist ein Ausschnitt aus dem Roman Vier mal ich, der im Frühjahr 2018 in der Edition Laurin erscheint.

kolik 21
kolik 24
kolik 25
kolik 33
kolik 35
kolik 36
kolik 27
kolik 29
kolik 30
kolik 39
kolik 40
kolik 46
kolik 75