Xaver Bayer
Timo Brandt
Jürgen Engler
Antonio Fian
Karin Fleischanderl
Waltraud Haas
Herbert Herzmann
Walter Hinderer
Elias Hirschl
Barbara Hundegger
Harald Jöllinger
Volker Kaukoreit
Krista Kempinger
Hansi Linthaler
Barbi Marković
Friederike Mayröcker
Hanno Millesi
Lydia Mischkulnig
Judith Nika Pfeifer
Werner Rotter
Elias Schneitter
Franz Schuh
Anton Thuswaldner
Herbert J. Wimmer
 

Steiner Stephan

Stephan Steiner, geb. 1963, Essayist und Kritiker in Wien. Kooridinator zweier Symposien zu Jean Améry und Hannah Arendt und Mit-Koordinator der Wiener Präsentation der Ausstellungen 200 Tage & 1 Jahrhundert und Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944. Publikationen: Österreichische Überlebende der Konzentrationslager. Kommentierte Filmographie (mit Judith Veichtlbauer), 1996; als Herausgeber : „Jean Améry (Hans Maier)“, 1997. Der hier publizierte Text basiert auf einem Vortrag, der am 5.12.1994 im Literarischen Quartier der Alten Schmiede gehalten wurde.

kolik 1
kolik 6