Robert Prosser
Mercedes Spannagel
Lucia Leidenfrost
Margret Kreidl
Christoph Hein
Steffen Mensching
Bettina Gärtner
Jakob Kraner
Luca Manuel Kieser
Robert Schindel
Marie Luise Lehner
Ronald Pohl
Hanno Millesi
Simone Hirth
Marion Steinfellner
Herbert J. Wimmer
Waltraud Haas
Rudolf Lasselsberger
Lucas Cejpek
David Fuchs
Peter Paul Wiplinger
Karl Wagner
Angela Krauß
Antonio Fian
Hansi Linthaler
Karin Fleischanderl
Herbert Herzmann
Tomer Gardi
Mark Kanak
Ruth Beckermann
Franz Schuh
 

Steiner Stephan

Stephan Steiner, geb. 1963, Essayist und Kritiker in Wien. Kooridinator zweier Symposien zu Jean Améry und Hannah Arendt und Mit-Koordinator der Wiener Präsentation der Ausstellungen 200 Tage & 1 Jahrhundert und Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944. Publikationen: Österreichische Überlebende der Konzentrationslager. Kommentierte Filmographie (mit Judith Veichtlbauer), 1996; als Herausgeber : „Jean Améry (Hans Maier)“, 1997. Der hier publizierte Text basiert auf einem Vortrag, der am 5.12.1994 im Literarischen Quartier der Alten Schmiede gehalten wurde.

kolik 1
kolik 6